Foto
Kontakt
Elisabeth & Joachim Kuhlmann
Auf der Ludwigshöhe 202
64285 Darmstadt

Telefon/Fax: +49 6151 2769054
Email:
6. Mai bis 4. November 2018
Joachim Kuhlmann "entwurzelt - verwurzelt"
Bilder und Zeichnungen 1976 - 2018
Georg-Christoph-Lichtenberg-Preis 2018

Beim Betrachten der Bilder von J. Kuhlmann stellt sich die Frage nach den Wurzeln der Menschen und ihrem Verwurzelt sein in einer Welt voller politischer und gesellschaft lich-existenzieller Umbrüche. Der autobiografische Hintergrund seiner Kunst ist zugleich Hinweis auf (s)eine deutsch-deutsche Geschichte vor und nach der Wende, die Fragen zu einem globalen Wandel stellt, Fragen nach dem Woher und Wohin von Gesellschaft und Verantwortung für unser Leben. Kuhlmanns farbenfrohe Öl- und Acrylarbeiten, Imaginationen zur Natur,signalisieren seit der Jahrtausend wende ein zunehmendes 'Verwurzeltsein' mit seinem Arbeits- und Lebensort inmitten der Natur des Waldes.
Für sein bisheriges künstlerisches Schaffen unter besonde rer Berücksichtigung seiner bildhauerischen Werke wurde Joachim Kuhlmann am 12.10. vom Landkreis Darmstadt-Dieburg mit dem Georg-Christoph-Lichtenberg-Preis 2018 geehrt.
Foto
J. Kuhlmann, Bäume, 1976, Feder / Tusche / Farbe, gesprüht / Karton, 100 x 65,4 cm
Foto
J. Kuhlmann, woanders, 21.IV.87, Bleistift / Acryl / Karton, 75 x 54,5 cm
Foto
J. Kuhlmann, Genese - zwei Köpfe im Dialog, Juni 1987, Bleistift / Buntstift / Karton, 54,3 x 75 cm
Foto
J. Kuhlmann, für Skulptur, Nov.03, Feder / Tusche / rot gestempelt / Papier, 55,5 x 42 cm
Foto
J. Kuhlmann, O.T. ( Laufende Figur ), Dez.96, Feder / Tusche / farbiger Fleck, 55,5 x 42 cm
Foto
Foto
Foto
J. Kuhlmann, Im Skulpturengarten, 2018,
Öl / Leinwand, 80 x 100 cm
Foto
J. Kuhlmann, Mittagshitze im Fürstenlager,
August 2018, 80 x 100 cm
Foto
J. Kuhlmann, o.T., 2018 (Im Skulpturengarten)
Öl/Leinwand, 50 x 50 cm
Anmeldung