Foto
Kontakt
Elisabeth & Joachim Kuhlmann
Auf der Ludwigshöhe 202
64285 Darmstadt

Telefon/Fax: +49 6151 2769054
Email:
Aus dem Gästebuch 2016

Diese Reflektionen unserer Besucher nach dem Rundgang durch den Garten / Kunstraum vollenden unseren Gedanken zum Skulpturengarten als Gesamt- kunstwerk. Worte, wie diese, haben uns in unserem Herzen tief berührt.
Wir danken allen Besuchern.

  • „Vor 21 Jahren schuf Herr K. ein Werk für uns, was uns bis heute erfreut und an eine schöne Entstehungszeit erinnert. Aber dieser Skulpturengarten ist die Krönung von zwei bemerkenswerten Persönlichkeiten. Wir danken.“ Günter S.
  • „Danke für die anregenden Hinweise nochmals von einer anderen Seite auf die Welt zu schauen.“ Jonas R. + Martin P.
  • „Die Fülle der Eindrücke läßt sich nicht im Augenblick des Erlebens verarbeiten. Wir haben Stoff für Tage und Wochen zum Nachdenken und interessierten Vergleichen mitgenommen. Besonderer Dank hierfür. Neben der abundanten Skulpturenwelt wäre ein vertiefender Blick auf die facettenreiche Flora sicher wünschenswert.“
  • „Staunen. Bewunderung. Hochachtung. Inspiration. Erdung.
    Ruhe.“ B. Günther
  • „Ein wunderbar liebevoll gepflegter und gestalteter Paradiesgarten mit beeindruckenden unglaublich vielfältigen Werken, eine so harmonische, sich ständig wandelnde Gemeinschaftsarbeit von Ihnen beiden - enorm beeindruckend! In jedem Winkel ist Ihre Liebe zur Natur und Kunst zu spüren. Vielen Dank für einen intensiven, bereichernden Sonntagsbesuch!“ Ute H.
  • „Zum 2. Mal bin ich heute in Ihrem unglaublich vielseitigem Kunstwerk, bestehend aus Natur und Kultur, - und genauso beeindruckt und begeistert wie beim ersten Mal. Danke für die wunderbare Führung und den Einblick in Ihr beider Leben. Herzlichst Isolde F - R.“
  • „Vielen Dank für die Zeit mit Ihnen in Ihrem Garten. Ich konnte die Seele, die hier innewohnt, spüren und nehme viele Anekdoten aus Ihrem Leben mit. Die Symbiose von Natur und Kunst hat mich berührt, immer noch und angeregt, das ein oder andere für mich umzusetzen.“
  • „Der Garten lebt durch den Vortrag und der Vortrag durch den Garten.“ R. U., Frankfurt
  • „Diesem Ort wohnt ein Zauber inne, dem ich mich noch immer nicht entziehen kann. Liebes Ehepaar K., Ihnen zu begegenen war ein Sonntagsgeschenk - DANKE für die beglückende Zeit in Ihrem Garten. Ich wünsche Ihnen noch viele Besucher, die sie beide, so wie uns, mit Ihrem "Gesamtkunstwerk" begeistern können und freue mich auf ein Wiedersehen im Herbst...“ Sigrid M. R., Frankfurt
  • „Zwischen Himmel, Erde und Hölle war die Kunst in Ihrem Garten total gut eingebaut und erfreute uns von ganzem Herzen. Wir kommen gerne wieder um die weitere Entwicklung zu sehen, hören und zu erfahren. Ihre Kreativität macht Sinn und gibt mir Mut und Freude in meiner Art u. Weise darin mitzuwirken. So ist alles miteinander verbunden.“ Gisa-Maria L. und Freunde
  • „...ein so wunderbarer Ort, gefüllt mit Allerlei aus dem Leben. Bruchstücke, Teile, immer wieder neu zusammengesetzt, das alles so liebevoll vom Garten aufgenommen. Sehr lebendig, sehr friedlich und frei! Danke!“ Katrin + Sieglinde S.
  • „Ein überwältigender Garten mit tiefen Gefühlen der Trauer, Schönheit, Verwandlung, Spiritualität und Ewigkeit. Ich wünsche, daß dieser Garten von ganz vielen Menschen als Inspiration + Reflektionsmöglichkeit genutzt wird, um das eigene Leben zu verwandeln.“ Britta W.
  • „Ein Fleck Erde gefüllt mit reiner Energie! Vielen Dank“
  • „Welch Wunderwerke aus genialen Wechselwirkungen - Licht - Schatten - Kontraste, Rot dazwischen, Wortfragmente in neue Bedeutungen gesetzt aus alten Grabsteinen….Hier könnte ich Wochen verbringen...Vielen Dank für diesen inspirierenden Vortrag.“ Jutta + Volker W.
  • „Bin zum 3. Mal in diesem Jahr hier. Es ist immer wieder ( anders ) schön. Ich komme wieder.“ Birgit G.
  • „Welch ein Idyll - ein Zufluchtsort mitten in unserer technisierten Welt.“ Gabriele B.
  • „Die Kunst im Wald - ein Garten zum Nachdenken - einladend und aufbauend. Vielen Dank.“ Sigrid S.
  • „Beeindruckende ästhetische Schwerstarbeit!“ Otto G.
  • „Eine tolle Komposition aus lebendem und totem Material...ein Erlebnisgarten.“ I + S
  • „Die letzte Führung in diesem Jahr und ganz alleine für mich! Ich hab es sehr genossen diesen wunderbaren Ort zu sehen mit all den wunderbaren Plastiken & Objekten.“ Erika S.
Anmeldung