Foto
Kontakt
Elisabeth & Joachim Kuhlmann
Auf der Ludwigshöhe 202
64285 Darmstadt

Telefon/Fax: +49 6151 2769054
Email:
November 2017
Der Skulpturengarten

Der Darmstädter Skulpturengarten ist für Kunst- und Gartenfreunde ein Ort kutureller Begegnungen. Von Mai bis November 2018 ist der Skulpturengarten wieder zu den Sonntagsführungen zugänglich ( siehe Kontakt ).
Zu den Führungen informieren wir unsere Gäste über die spezifischen Besonderheiten und die Entstehung des Künstlergartens: Auf einem ca. 4.000 m2 gestalteten Waldgelände entwickeln sich Skulpturen, Plastiken, Installationen, Fund- und Sammlungsstücke mit dem umgebenden Ambiente zu einem Gesamtkunstwerk. Orte, wie diese, vermitteln etwas über eine "gebaut und gelebte Künstlerfantasie", die noch dazu Einblicke gewährt in die Welt ihrer Schöpfer. Beim Rundgang durch den Skulpturengarten lernen die Besucher die Gründer des Kunst-Ortes kennen, die hier leben und arbeiten - und den Garten nutzen als Entstehungsort, 'Labor' und Präsentationsraum für die bildende Kunst. Für die beiden Kuhlmanns, die mitten im Wald ihren Kreativraum entwickeln und sonntags/feiertags für interessierte Bürger öffnen, ist dieser Künstlergarten ein 'schöpferischer Prototyp'. Der Dialog mit den Besuchern über Kunst und Leben steht im Mittelpunkt aller Sonntags- führungen. Diese Begegnungen empfinden die Kuhlmanns als einen großen Lebensreichtum, der zur Motivation wird für ihre Arbeit. Alle Infos dazu finden Sie unter "Kontakt" oder in den Veranstaltungskalendern von Presse und Internet. Ausstellungskonzepte zum Skulpturengarten plant und realisiert das Künstlerpaar gerne auf Anfrage in Museen, Sammlungen, Kunstvereinen etc.

Der Skulpturengarten
Blick in den Säulengarten, im Mai 2015
Foto
Joachim Kuhlmann, "Najade mit Widder",
Brunnenfigur mit Wasserlauf und -becken, Freyburger Kalkstein / Granit, vergoldet /
Betonsockel
Foto
Joachim Kuhlmann, Karyatide, 1981/91
Bronze, schwarz patiniert, 2014
Foto
Joachim Kuhlmann, Stadt-Torso, 1993
Carrara-Marmor, Höhe 190cm
Foto
Joachim Kuhlmann, Säulentor, 2003,
Wächterfigur(Rückansicht)auf Kiesfläche
Arkanum VI,Maquette:Gips für Bronze
Im Vordergrund: Holzfundstück/Granit
Foto
Joachim Kuhlmann, Becken-Situs, 1998, Carrara-Marmor
Foto
Joachim Kuhlmann, Vorm Horizont, 1998, Undersberger Marmor
Über den aktuellen Stand der Umstrukturierungen des ehemaligen Militärgeländes zum Skulpturengarten und die Ausstellungen im Kunstraum ( 2009 - 2017 ) können Sie sich auf dieser Website informieren. Besuchen Sie unseren Künstlergarten in Darmstadt, Auf der Ludwigshöhe 202 wieder ab Mai 2018. Gruppenführungen ( ab 5 Personen ) wochentags erfolgen nach Anmeldung und Vereinbarung. Zu den Führungen sonntags / feiertags ( 14.30 - 16.00 Uhr ) können alle interessierten Besucher unangemeldet kommen. Einlaß ist nur zu Beginn der Veranstaltung, 14.30 Uhr. Den Lageplan und weitere Infos finden Sie unter Kontakt.
Anmeldung